Schöne Bescherung!


Eine Weihnachts-Komödie

von und mit Sabine Misiorny und Tom Müller


Schöne Bescherung!


Wäre es nicht schön, das diesjährige Weihnachtsfest einmal nur in trauter Zweisamkeit zu verbringen? Ohne den ganzen Stress mit Geschenken, Baum, Festessen, Familie?
Silvia und Paul sind sich einig: Dieses Jahr werden nur sie beide in Jeans und Pullover, ohne Baum und Geschenke, mit Würstchen und Kartoffelsalat, bei entspannender Jazzmusik auf dem Sofa das Fest der Feste genießen.
Doch da haben sie die Rechnung ohne ihre Mütter gemacht!
Die halten nämlich überhaupt nichts davon, dass ihre »Kinder«, nicht traditionell mit der Familie Heiligabend feiern wollen. Und da »Kinder« ihren Müttern nicht das Herz brechen können, entwerfen Silvia und Paul einen Plan, um mit ihren verfeindeten Elternpaaren (die sich unter keinen Umständen begegnen dürfen) an diesem Heiligabend, doch noch ein, zwei Stündchen zu verbringen.

Das, was sich nun aus diesem Lachtränen treibenden Wettkampf minutiöser Präzisionsarbeit entwickelt, beschrieb die Presse so:

»Was auf der Bühne zum Chaos ausartet, ist für die Zuschauer ein Riesenspaß. vor allem durch das komödiantische Talent der beiden Protagonisten, die diesen Jux locker und leicht bringen und versichern: Ähnlichkeiten mit uns bekannten Müttern und Schwiegermüttern wären zufällig und nicht beabsichtigt.« (RGA)

»Die mit spritzigen Pointen und Dialogen gespickte, gar nicht mal so unwahrscheinliche Handlung (das könnte auch Ihnen passieren!) sorgen mit allen nur denkbaren Varianten möglicher Fußangeln für ein turbulentes Vergnügen. Dass man noch neue Weihnachtskomödien schreiben kann, beweisen Müller/Misiorny, deren anscheinend unerschöpflicher Ideenreichtum hier ein Feuerwerk des Humors abbrennt, frisch, unverbraucht und höchst empfehlenswert« (WZ)


BESETZUNG

Sylvia: Sabine Misiorny
Paul: Tom Müller


PRODUKTION

Premiere: 27. November 2015
Regie: Sabine Misiorny und Tom Müller


Leider ist derzeit kein Termin in unserer Datenbank vorhanden.