Regeln und Hygienemaßnahmen

Zur Minimierung des Infektionsrisikos haben wir einige Maßnahmen ergriffen und Regeln aufgestellt, die einen Besuch unseres Theaters ermöglichen und sowohl unsere Besucher als auch unsere Mitarbeiter bestmöglich schützen.
Die Regeln werden regelmäßig an die aktuell gültigen Bestimmungen angepasst.

Wir möchten Sie bitten, sich ausnahmslos an alle Regeln zu halten. Wenn einzelne Bestimmungen nicht eingehalten werden, ist der Betrieb des Theaters gefährdet. Von daher haben Sie bitte Verständnis, dass wir penibel auf die Einhaltung achten und alle Personen, die sich gegen die Bestimmungen verhalten, bitten müssen, umgehend unsere Räumlichkeiten zu verlassen.

Erstellt: 17.09.2020 Geändert: 25.09.2020

Worauf Sie achten müssen:

Kein Zutritt, wenn …

Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, dürfen Sie unser Theater leider nicht betreten:

  • wenn Sie keine Mund-Nase-Maske tragen können oder wollen (ein Visier oder ein ärztliches Attest sind nicht ausreichend)
  • wenn Sie Krankheits- oder Erkältungssymptome verspüren oder sich unwohl fühlen
  • wenn Sie positiv auf Covid-19 getestet wurden und keinen Nachweis über Ihre vollständige Genesung vorlegen können
  • wenn Sie vor Kurzem einen Corona-Test gemacht haben und derzeit auf Ihr Testergebnis warten
  • wenn Sie sich vor Kurzem in einem Risikogebiet aufgehalten haben und keinen negativen Corona-Test nachweisen können
  • wenn Sie vor Kurzem Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich unter Menschen aufgehalten haben, die Kontakt zu Infizierten hatten
Maskenpflicht

Im Wartebereich vor dem Theater, auf der Treppe und im Theater muss eine Mund-Nase-Maske getragen werden. Das Tragen eines Visiers ist nicht ausreichend. Ein ärztliches Attest entbindet ebenfalls nicht von der Pflicht, Nase und Mund zu bedecken.
Am Sitzplatz während der Vorstellung darf die Maske abgenommen werden.
Auch während der Vorstellung muss aller Wahrscheinlichkeit nach die Maske getragen werden.

Abstand halten!

Vor dem Theater und auf der Treppe halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen oder Gruppen. Auf der Treppe erinnern Linien auf dem Boden an den Mindestabstand.
Im Theater achten Sie bitte auch auf ausreichend Abstand zu anderen Personen oder Gruppen.
Im Zuschauerraum ist zwischen den Sitzreihen ein Abstand von 1,50 m eingerichtet.

Zutrittsregelung

Vor der Eingangstür des Theaters müssen Sie bitte warten, bis Sie zum Eintritt aufgefordert werden, um die Publikumsbewegung im Foyerbereich so gering wie möglich zu halten. Wir sind stets bemüht, die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, damit Sie zügig zu Ihrem Sitzplatz gelangen können.

Regelmäßige Handhygiene

Im Foyer steht ein Desinfektionsspender zu Ihrer Verfügung.
Nach Betreten des Theaters desinfizieren Sie bitte Ihre Hände. Das können Sie beliebig oft wiederholen, sobald Sie am Spender vorbei kommen.
Nach Benutzung der Toilette waschen Sie bitte Ihre Hände ausreichend. Wenn Sie die Toilette verlassen haben, desinfizieren Sie bitte Ihre Hände.

Keine freie Platzwahl

Uns stehen aktuell lediglich 40 Plätze zur Verfügung. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass wir Haushalte und Infektionsgruppen nach Größe und behördlicher Vorgabe in unseren aktuellen Sitzplan integrieren. Hierbei sitzen bis zu 4 Personen nebeneinander.
Sie können uns gerne nach Kauf Ihrer Karten bis 24 Stunden vor der Vorstellung per Email kontaktieren, damit wir Ihre persönlichen Wünsche bei der Platzvergabe berücksichtigen können.
Je nach Belegung der Plätze besteht auch am Abend noch im begrenzten Rahmen die Möglichkeit, Ihren Platzwunsch umzusetzen.

Rückverfolgbarkeit

Wir sind dazu verpflichtet, im Infektionsfall die Rückverfolgbarkeit sicherzustellen. Zu diesem Zweck liegen auf Ihren Plätzen Formulare, die Sie bitte vollständig ausfüllen und unterschreiben.
Wir sind berechtigt, die Richtigkeit der Angabe zu überprüfen, zum Beispiel durch Kontrolle Ihrer Ausweispapiere. Sollten Sie die Korrektheit Ihrer Angaben nicht glaubwürdig nachweisen können, müssen Sie unsere Räumlichkeiten verlassen.
Sie werden, um die lückenlose Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, mit Ihrer Sitzplatznummer erfasst. Aus diesem Grund dürfen Sie Ihren Sitzplatz nicht mehr wechseln, sobald Sie einmal Platz genommen haben.

Die Formulare werden vor Vorstellungsbeginn von uns eingesammelt und unter Einhaltung des Datenschutzes archiviert. Nach Ablauf der aktuell gültigen Aufbewahrungsfrist von 4 Wochen werden die Formulare von uns vernichtet.
Im Falle einer Infektion eines Besuchers oder Mitarbeiters werden die Unterlagen auf Anforderung an die örtlichen Behörden übergeben, um die Rückverfolgung möglich zu machen und eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Was wir tun:

Desinfektion des Theaters

In unseren Räumen werden alle Flächen, Griffe usw., die von Ihnen berührt werden, regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt.
Die Toiletten werden gemäß den Vorgaben mindestens alle 30 Minuten desinfiziert, insbesondere direkt, bevor wir die Türen öffnen und nachdem die Vorstellung begonnen hat, bzw. bevor sie endet.
Der Zuschauerraum wird von uns nach Ende der Vorstellung komplett desinfiziert. Hierzu nutzen wir UV-Licht und Ozon, wie es auch z.B. im Klinikbereich eingesetzt wird.
Darüber hinaus sorgt unsere Lüftungsanlage für regelmäßigen Austausch der Atemluft durch Absaugen der Raumluft und Zufuhr von Frischluft.

Hygiene im Theater

Unsere Mitarbeiter in Service und Technik tragen immer eine Mund-Nase-Maske und desinfizieren sich regelmäßig ihre Hände.
Außerdem achten wir auch stets auf die Einhaltung von 1,50 m Mindestabstand.
Zur ständigen Desinfektionsmöglichkeit befindet sich im Foyer gut sichtbar ein automatischer Desinfektionsspender mit Sensor, den wir mit zertifiziertem Desinfektionsmittel gefüllt haben.
Berührungsflächen, Räume, sanitäre Einrichtungen, Garderobe usw. werden von unseren Mitarbeitern regelmäßig und angemessen gereinigt und desinfiziert.

Abstand am Sitzplatz

Bis zu 4 Personen – auch aus unterschiedlichen Haushalten – sitzen nebeneinander. Zwischen 2 4er-Blöcken sind 2 Stuhlbreiten Abstand. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 1,50 m.
Um eine optimale Verteilung von Personen und sogenannten Infektionsgruppen zu ermöglichen, gibt es derzeit nicht die Möglichkeit, die Plätze selbst auszusuchen. Wir verteilen die maximal 40 Personen in einer Vorstellung, um bestmöglichen Abstand zu halten und dabei die Auslastung zu optimieren.

Sicherheit auf der Bühne

Auf der Bühne müssen die Darsteller keinen Sicherheitsabstand einhalten, wenn sie zum Beispiel in einem Haushalt wohnen. Bei den aktuellen Stücken ist das bei uns der Fall. Außerdem halten unsere Darsteller ausreichend Abstand zu den ersten Sitzreihen, so dass hier keine Infektionsgefahr besteht.

Hygiene