Regeln und Hygienemaßnahmen

Zur Minimierung des Infektionsrisikos haben wir einige Maßnahmen ergriffen und Regeln aufgestellt, die einen Besuch unseres Theaters ermöglichen und sowohl unsere Besucher als auch unsere Mitarbeiter bestmöglich schützen.
Die Regeln werden regelmäßig an die aktuell gültigen Bestimmungen angepasst.

Wir möchten Sie bitten, sich ausnahmslos an alle Regeln zu halten. Wenn einzelne Bestimmungen nicht eingehalten werden, ist der Betrieb des Theaters gefährdet. Von daher haben Sie bitte Verständnis, dass wir penibel auf die Einhaltung achten und alle Personen, die sich gegen die Bestimmungen verhalten, bitten müssen, umgehend unsere Räumlichkeiten zu verlassen.

Erstellt: 17.09.2020 Geändert: 05.10.2021

Worauf Sie achten müssen:

Kein Zutritt, wenn …

Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, dürfen Sie unser Theater leider nicht betreten:

  • wenn Sie keine Mund-Nase-Maske tragen können oder wollen (ein Visier oder ein ärztliches Attest sind nicht ausreichend)
  • wenn Sie Krankheits- oder Erkältungssymptome verspüren oder sich unwohl fühlen
  • wenn Sie positiv auf Covid-19 getestet wurden und keinen Nachweis über Ihre vollständige Genesung vorlegen können
  • wenn Sie vor Kurzem Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich unter Menschen aufgehalten haben, die Kontakt zu Infizierten hatten

Darüber hinaus ist für den Besuch einer Vorstellung zwingend ein gültiger Nachweis über eine Impfung oder die Genesung vorzulegen. Der Nachweis muss den gesetzlichen Vorgaben am Tag der Vorstellung entsprechen.

Maskenpflicht

Auf der Treppe und im Theater muss eine Mund-Nase-Maske getragen werden. Das Tragen eines Visiers ist nicht ausreichend. Ein ärztliches Attest entbindet ebenfalls nicht von der Pflicht, Nase und Mund zu bedecken.
Am Sitzplatz während der Vorstellung darf die Maske abgenommen werden.

Abstand halten!

Vor dem Theater und auf der Treppe halten Sie bitte möglichst Abstand zu anderen Personen oder Gruppen.
Im Theater achten Sie bitte auch auf Abstand zu anderen Personen oder Gruppen, soweit dies möglich ist.

Zutrittsregelung

Vor der Eingangstür des Theaters müssen Sie bitte warten, bis Sie zum Eintritt aufgefordert werden, um die Publikumsbewegung im Foyerbereich etwas zu entzerren. Wir sind stets bemüht, die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, damit Sie zügig zu Ihrem Sitzplatz gelangen können.

Wenn Sie uns donnerstags für den Vorverkauf besuchen, können Sie das Theaterfoyer einfach betreten.

Regelmäßige Handhygiene

Im Foyer steht ein Desinfektionsspender zu Ihrer Verfügung.
Nach Betreten des Theaters desinfizieren Sie bitte Ihre Hände. Das können Sie beliebig oft wiederholen, sobald Sie am Spender vorbei kommen.
Nach Benutzung der Toilette waschen Sie bitte Ihre Hände ausreichend. Wenn Sie die Toilette verlassen haben, desinfizieren Sie bitte Ihre Hände.

Rückverfolgbarkeit

Die Rückverfolgbarkeit ist nicht mehr vorgeschrieben.
Um jedoch zur Datenanalyse beizutragen, stellen wir jeden Abend einen QR-Code für die Corona-Warn-App zur Verfügung. Es steht allen Besucher:innen frei, die Möglichkeit des digitalen Check-ins zu nutzen. Nach Ende der Veranstaltung wird der Check-out automatisch vorgenommen.

Was wir tun:

Desinfektion des Theaters

In unseren Räumen werden alle Flächen, Griffe usw., die von Ihnen berührt werden, regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt.
Die Toiletten werden regelmäßig desinfiziert, insbesondere direkt, bevor wir die Türen öffnen und nachdem die Vorstellung begonnen hat, bzw. bevor sie endet.
Der Zuschauerraum wird von uns nach Ende der Vorstellung komplett desinfiziert. Hierzu nutzen wir UV-Licht und Ozon, wie es auch z.B. im Klinikbereich eingesetzt wird.
Darüber hinaus sorgt unsere Lüftungsanlage für regelmäßigen Austausch der Atemluft durch Absaugen der Raumluft und Zufuhr von Frischluft.

Hygiene im Theater

Unsere Mitarbeiter in Service und Technik tragen immer eine Mund-Nase-Maske und desinfizieren sich regelmäßig ihre Hände.
Zur ständigen Desinfektionsmöglichkeit befindet sich im Foyer gut sichtbar ein automatischer Desinfektionsspender mit Sensor, den wir mit zertifiziertem Desinfektionsmittel gefüllt haben.
Berührungsflächen, Räume, sanitäre Einrichtungen, Garderobe usw. werden von unseren Mitarbeitern regelmäßig und angemessen gereinigt und desinfiziert.

Sicherheit auf der Bühne

Auf der Bühne müssen die Darsteller keinen Sicherheitsabstand einhalten, wenn sie zum Beispiel in einem Haushalt wohnen. Bei den aktuellen Stücken ist das bei uns der Fall. Darüber hinaus sind unsere Darsteller ausreichend geimpft.

Hygiene