Skip to content

Liebling, wir machen noch mal Flitterwochen

25. März bis 20. Mai 2022

Eine Komödie mit Sabine Misiorny und Tom Müller

CORONA AKTUELL

Unter Berufung auf das Hausrecht gilt weiterhin:

 

Beim Besuch unserer Räumlichkeiten ist das Tragen einer Maske (OP-Maske, oder besser: FFP2-Maske) erforderlich.
Dies gilt sowohl für den Besuch unserer Theaterkasse (donnerstags 14 bis 18 Uhr) sowie den Besuch einer Vorstellung.
Die Maske muss dauerhaft – also auch während der gesamten Vorstellung im Zuschauerraum – getragen werden.

Bitte setzen Sie die Maske schon vor Betreten der Treppe auf. Danke!

Wir empfehlen allen Besucher:innen ausreichenden Impfschutz sowie kurzfristig einen Corona-Test, um sich und andere zu schützen.

Wir bitten dringend um gegenseitige Rücksichtnahme, natürlich auch, um unsere Mitarbeiter:innen und nicht zuletzt die Darsteller:innen, die auf der Bühne keine Maske tragen können, nicht zu gefährden.

Wir bedanken uns herzlich für das Entgegenkommen und hoffen auf Verständnis und Respekt.

 

(Stand: Dienstag, 19. April 2022)

Neuigkeiten

Wir machen Sommerpause!

Unsere Vorverkaufskasse ist bis September 2022 geschlossen.

Sobald der Vorverkauf für die neue Saison beginnt, sind Tickets bei den Vorverkaufsstellen sowie online hier auf unserer Seite erhältlich.

Die neue Saison startet am 1. Oktober 2022.

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst 2022!

27. Mai 2022

Maskenpflicht im Theater

In unseren Räumen gilt zu allen Zeiten uneingeschränkt die Maskenpflicht.
Der Zutritt kann grundsätzlich nur Personen gewährt werden, die eine OP- oder besser: FFP2-Maske tragen. Ein ärztliches Attest entbindet nicht vom Tragen einer solchen Maske. Ebenso ist das Tragen eines Visiers oder ähnlichen Schutzes nicht ausreichend.
Wenn Sie keine Maske tragen können oder wollen, möchten wir Sie bitten, uns erst wieder zu besuchen, wenn die Einschränkungen aufgehoben sind.

21. April 2022

Änderung der AGB ab 14.10.21

Für die Zeit, in der in unserem Theater Beschränkungen wegen der aktuellen Corona-Pandemie vorherrschen, mussten wir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen um ein paar Punkte erweitern, bzw. einige kleine Änderungen vornehmen. Diese Punkte sind in der Erweiterung der AGB nachzulesen. Sobald ein Theaterbetrieb ohne besondere Einschränkungen wieder möglich ist, werden die entsprechenden Punkte wieder aus den AGB entfernt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen →

14. Oktober 2021

Geänderte Anfangszeiten

Für Vorstellungen an Sonn- und Feiertagen haben wir die Anfangszeit geändert. Diese Nachmittags-Vorstellungen beginnen ab sofort bereits um 16.30 Uhr (statt bisher um 17.00 Uhr).
Die Abendvorstellungen starten weiterhin wie gewohnt um 19.30 Uhr.
Bei Sonderveranstaltungen können die Anfangszeiten wie bisher abweichen.

Darüber hinaus haben wir aktuell die Einlasszeit verlängert. Wir öffnen das Theater 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn und Sie haben die Möglichkeit, sich direkt auf Ihren Platz im Zuschauerraum zu begeben.
Um Verzögerungen bei der Einlasskontrolle zu vermeiden, bitten wir um frühzeitiges Erscheinen.

14. Oktober 2021

WILLKOMMEN!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns.

Wir hoffen, dass Sie auf unseren Seiten alle notwendigen Informationen finden und in unserem Theater vergnügliche Stunden erleben werden!