Newsletter März 2016

»»» Newsletter Übersicht


Kammertheater Dormagen

WIR MACHEN LACHEN. MÄRZ 2016.


 

Liebe Theaterfreunde,

im Februar haben wir unsere Gauner-Komödie »Zwei wie Bonnie und Clyde« auf die Bühne gebracht, und sowohl Publikum als auch Presse zeigten sich mehr als begeistert. Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung bescheinigte uns eine »Lachgarantie bei Gauner-Komödie mit Slapstick« und findet, dass wir die »Gauner-Komödie mit viel Spielfreude und Schwung auf die Bühne […] bringen«. Die gesamte Rezension lässt sich hier nachlesen: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/lachgarantie-bei-gauner-komoedie-mit-slapstick-aid-1.5783901.
Auch unser Valentinstag-Special war ausgesprochen gut besucht und wurde mit Begeisterung aufgenommen, was uns natürlich sehr gefreut hat!
In den nächsten Wochen stehen wunderbare Komödien aus unserem Repertoire auf dem Programm, auf die wir uns auch wieder unglaublich freuen, denn viele von Ihnen haben noch längst nicht alles gesehen, was wir bisher auf unserer Bühne gezeigt haben.
»Die Wunderübung« verabschiedet sich jedoch in diesem Frühjahr ebenso aus unserem Spielplan wie die romantische Komödie »Mitten ins Herz«.
Ab April dürfen sich alle übrigens auf die letzte Premiere vor dem Sommer freuen: In »Hormonstress« stehen drei Frauen und ein Quotenmann auf der Bühne und bringen alles »Zwischen Pubertät und Wechseljahren« zur Sprache. Die Vorstellungen erfreuen sich bereits jetzt sehr hoher Nachfrage, so dass wir Ihnen dringend empfehlen, sich bald um Karten zu kümmern, wenn Sie noch Ihren Wunschplatz sichern möchten. Für die Premiere am 15. April sind im freien Verkauf schon jetzt keine Karten mehr erhältlich, es gibt nur noch Restkarten bei uns an der Theaterkasse!
Und auch unser Zauberkünstler Guido Hoehne kommt wieder ins Kammertheater und präsentiert den kleinen Zuschauern erstmalig sein Programm »Paulchens großer Auftritt« – Verblüffung und spaßige Unterhaltung sind wieder garantiert!

Jetzt hoffen wir, dass Sie mit unserem Newsletter wieder optimal informiert sind und wünschen Ihnen viel Vergnügen bei Ihrem nächsten Besuch bei uns im Kammertheater!

Sabine Misiorny & Tom Müller
und das gesamte Kammertheaterteam


Termin-Vorschau


Lustige Therapiestunde

Die Wunderübung

Komödie von Erfolgsautor Daniel Glattauer

Die Wunderübung

Bereits im Sommer und im Herbst begeisterte die neue Komödie von Erfolgsautor Daniel Glattauer unser Publikum, so dass wir diese lustige Therapiestunde auch im Frühjahr noch einmal auf die Bühne bringen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Schlagabtausch von Ehepaar Dorek (Sabine Misiorny und Tom Müller), das bei Eheberater Harald (Rainer Wittig) Hilfe sucht. Doch die Beratungsstunde entwickelt sich völlig anders, als alle dachten – sehr zum Vergnügen der Zuschauer!
Freitag, 04.03. | Samstag, 05.03. | Sonntag, 06.03. | Freitag, 11.03. | Samstag, 12.03. | Freitag & Samstag 19.30 Uhr, Sonntag 17.00 Uhr
Zum letzten Mal: 13. / 14. / 20. / 21. Mai


Zum letzten Mal:

Mitten ins Herz

Eine Komödie von Angelika Bartram

Mitten ins Herz

Mit Angelika Bartrams Komödie »Mitten ins Herz« haben wir nicht nur im April 2015 unser Theater eröffnet, sondern konnten seither auch in zahlreichen weiteren Vorstellungen die Zuschauer rühren und begeistern. Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung bescheinigte uns »eine viel umjubelte Premiere, die zu Recht viel Szenenapplaus und Lacher erhielt«.
Nun gibt es die letzten 3 Vorstellungen mit der alleinstehenden Sieglinde Kranzmeier (Heidi Ruetz) und dem Fernsehtechniker Winfried Palinski (Haka Linß), der vorbeigekommen ist, um das in die Jahre gekommene TV-Gerät zu reparieren. Doch das wird mehr und mehr zur Nebensache, als sich die beiden immer näher kommen.
Der besondere Clou des Abends: Die Zuschauer dürfen über den Ausgang des Stückes abstimmen!
Freitag, 18.03. (19.30 Uhr) | Samstag, 19.03. (19.30 Uhr) | Sonntag, 20.03. (17.00 Uhr)


Neuauflage der Erfolgskomödie

Zwei wie Bonnie und Clyde

Komödie von und mit Sabine Misiorny und Tom Müller

Zwei wie Bonnie und Clyde

Die seit Jahren europaweit erfolgreiche Gauner-Komödie ist endlich wieder in Dormagen!
Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas, Flitterwochen auf Hawaii. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel!
Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte …
Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern-Ganoven. Viel schlimmer ist, dass ihnen die kriminelle Idee ihrer berühmten Vorbilder fehlt und die zwei von einer Lachtränen treibenden Katastrophe in die nächste stapfen!
Mit ihrer geistigen »Inkontinenz« machen sich die beiden ständig selbst einen Strich durch die Rechnung und landen bald in einem aberwitzigen, turbulenten und scheinbar ausweglosen Chaos, das die Lachmuskeln der Zuschauer an die Grenze der Belastbarkeit führt!
Samstag, 26.03. | Sonntag, 27.03. | Freitag, 01.04. | Samstag, 02.04.  | Freitag & Samstag 19.30 Uhr, Sonntag 17.00 Uhr


Die umjubelte Solo-Komödie

Der Vater der Braut

Eine Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

Der Vater der Braut

In dieser Komödie aus der Feder von Sabine Misiorny und Tom Müller blickt der Vater der Braut am Hochzeitstag seiner Tochter auf 20 Jahre Leben zurück, erzählt dabei von schönen und lustigen Momenten, kleinen Katastrophen, traumatischen Begegnungen mit zahlreichen jungen Männern, die seiner »Prinzessin« den Hof machten und nicht zuletzt von den verzweifelten Versuchen, sein »kleines Mädchen« davon abzubringen, vor den Altar zu treten. Dies alles zusammengenommen wird für das Publikum ein Zwerchfell erschütternder »Reisebericht« der besonderen Art!
Zweimal gibt es noch die Möglichkeit, Tom Müller als den Vater der Braut auf der Bühne zu erleben.
Freitag, 08.04. | Samstag, 09.04. | jeweils 19.30 Uhr


Uraufführung

Hormonstress

Ein komödiantisches Damenkränzchen von Sabine Misiorny und Tom Müller

Hormonstress

Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie Frauen mit unterschiedlichstem Hormonhaushalt den damit verbundenen alltäglichen Hormonstress zu bewältigen versuchen, dann sind Sie im Body-Styling-Center »Pour Femme« genau richtig. Hier wird schonungslos alles aufs Parkett gebracht, was dazu nötig ist, seinen Hormonschwankungen Herr zu werden – Quotenmann inklusive!
Für die Premiere am 15. April gibt es bereits jetzt nur noch Restkarten an der Theaterkasse. Für die weiteren Vorstellung empfiehlt es sich, den frühzeitigen Vorverkauf zu nutzen!
Premiere: Freitag, 15.04. | Samstag, 16.04. | Freitag, 22.04. | Samstag, 23.04. | jeweils 19.30 Uhr
Weitere Termine: 27. & 28.5. / 3. & 4.6.


Der Frühling kann kommen

Candlelight und Liebestöter

Eine Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

Candlelight und Liebestöter

Freuen Sie sich auf eine pointenreiche, kabarettistische Komödie, in der Sabine Misiorny und Tom Müller kein Thema zwischen Candlelight und Liebestötern auslassen und der Geschlechterkampf bei Fußball und Busenfreundin, Warmduschern und Sitzpinklern, gemeinsamen Shopping-Touren, dem Bad zu zweit, verführerischen Dessous und einem urkomischen Striptease seinen Höhepunkt erreicht.
Am Samstag, dem 30. April findet neben der Abendvorstellung zusätzlich eine Vorstellung um 14.00 Uhr statt!
Freitag, 29.04. (19.30 Uhr) | Samstag, 30.04. (14.00 & 19.30 Uhr) | Freitag, 06.05. (19.30 Uhr) | Samstag, 07.05. (19.30 Uhr)


Neu im Kammertheater für die Kleinen

Paulchens großer Auftritt

Zaubertheater für Kinder ab 5 Jahren mit Guido Hoehne

Paulchens großer Auftritt

Paulchen will Zauberer werden – und heute Nachmittag ist sein erster öffentlicher Auftritt. Er hat alles gut geplant und geprobt, dann kann schon nichts schiefgehen …
Aber so leicht wie Paulchen sich das vorstellt, ist Zaubern nicht.
Und was da so alles schiefgehen kann, darüber freuen sich kleine und große Zuschauer. Aber irgendwie klappt es dann doch immer noch – zur Gaudi und zur Verblüffung des Publikums.
Freie Platzwahl: Kinder vorne, Erwachsene hinten!
Sonntag, 13.03. | Sonntag, 03.04. | jeweils 15.00 Uhr


Die komplette Terminübersicht für die einzelnen Monate finden Sie auf unserer Homepage im Spielplan, wo Sie sich auch ein Bild über die aktuelle Platzbelegung machen und direkt online Tickets kaufen können.


Es gelten uneingeschränkt unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf unserer Webseite hier nachzulesen sind.

Kartenvorverkauf:
KAMMERTHEATER DORMAGEN, Ostpreußenallee 23, Dormagen
CAFÉ SEITENWEISE, Kölner Str. 145, Dormagen
CITY-BUCHHANDLUNG, Kölner Str. 58, Dormagen
PRINT@HOME: kammertheater-dormagen.de/spielplan oder koelnbonn-live.de
Kassenöffnungszeiten:
Dienstag & Donnerstag 14 – 18 Uhr
sowie jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn (30 Minuten bei Kindertheater)
Eintrittspreise:
Vorverkauf: 17 € / 15 € ermäßigt, Abendkasse: 19 € / 17 € ermäßigt
Premieren zzgl. 2 € Premierenzuschlag
Kindertheater: 8 € Vorverkauf, 9 € Tageskasse
(Vorverkaufspreise sind gültig bis 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn.)
Ermäßigung ausschließlich für Schüler, Studenten und Bufdis bis 27 Jahre sowie Mitglieder des Fördervereins Kammertheaterfreunde e.V.
Informationen zu Gutscheinen finden Sie unter kammertheater-dormagen.de/gutscheine.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


»»» Newsletter Übersicht
»»» Newsletter abonnieren